Mögliche Welten
Neue phantastische Reisen durch die Philosophie
Hauskeller, Michael
2006, 153 S, Kt, (Beck)
Bestell-Nr. 123952

9,90 EUR

Das Buch enthält eine Sammlung philosophischer Merkwürdigkeiten und ist zugleich ein abwechslungsreicher Streifzug durch die Philosophiegeschichte. Vorgestellt werden so phantastisch anmutende, aber durchaus ernsthaft diskutierte Lehren wie die von der Nichtexistenz der Zeit oder des Bewußtseins, der Vorherbestimmtheit von allem, was geschieht, der Leidensunfähigkeit der Tiere oder der besten aller möglichen Welten, in der wir angeblich leben. Die 24 kurzen Essays erschließen zusammen ein breites Spektrum philosophischer Probleme und Lösungsansätze. Diese phantastischen Reisen durch die Philosophie sind eine unterhaltsame Lektüre für alle, die das Abenteuer Denken zu schätzen wissen.
 
Michael Hauskeller ist Research Fellow und Lecturer in Philosophy an der Universität Exeter in Südengland. In der bsr sind von ihm lieferbar: Was ist Kunst? (2006) und Ich denke, aber bin ich? (2004).
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 + 1 = 


Netiquette