System und Systemkritik
Beiträge zu einem Grundproblem der klassischen deutschen Philosophie
Sandkaulen, Birgit (Hg)
2006, 204 S, Kt, (K&N)
Bestell-Nr. 123984

29,80 EUR

Vorwort - B. Sandkaulen: System und Systemkritik. Überlegungen zur gegenwärtigen Bedeutung eines fundamentalen Problemzusammenhangs - U. Schlösser: Die Handlung als das Vehikel. Fichtes Wissenschaftslehre nova methodo sowie Kants transzendentale Logik und Logik vor dem Hintergrund von Jacobis Idealismuskritik - V. L. Waibel: "Filosofiren muss eine eigne Art von Denken seyn". Zu Hardenbergs Fichte-Studien - B. Auerochs: "Religion in Form der Philoso-phie". Friedrich Schlegels Sicht auf Fichte (1799) - G. Hindrichs: Der Standpunkt des natürlichen Denkens. Fichtes Bestimmung des Menschen in der Auseinandersetzung mit der "Unphilosophie" Jacobis - R. Baierl: 'Exercitationes' über die moderne 'Luftleerheit' der Philosophie. Jean Paul als Leser Jacobis und Kritiker Fichtes - B. Bowman: Spinozismus - Ausgangspunkt oder Endstation der Systemphilosophie? - K. Urban: "Das Wetterleuchten eines neuen Anfangs"? Heideggers Kritik am metaphysischen Denken vor dem Hintergrund seiner Auseinandersetzung mit Schellings Frei-heitsschrift - Autorenverzeichnis
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 + 4 = 


Netiquette