Paradoxien der Erfüllung
Philosophische Essays
Seel, Martin
2006, 220 S, Kt, (Fischer)
Bestell-Nr. 124046

12,95 EUR

An Paradoxien stößt sich das Denken, weil es Widersprüche aufzulösen gilt. Gelänge das durchwegs, würde sich freilich schnell die Gewißheit einstellen, dass Wesentliches verfehlt ist. So wie in einem Leben, das sich im Widerspruchslosen eingerichtet und erfüllt meint. Martin Seels Essays führen vor Augen, was philosophische Reflexion tatsächlichen oder vermeintlichen Paradoxien abzugewinnen vermag.
 

Bestellen
Blick ins Buch


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 - 2 = 


Netiquette