Freiheit und Determinismus
Ein philosophischer Kommentar zu Ciceros Schrift De fato
Schallenberg, Magnus
2008, 294 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 124122

129,95 EUR

Das Buch beinhaltet einen ausführlichen philosophischen Kommentar zu Ciceros Schrift De fato . Dabei werden die verschiedenen von Cicero referierten Vorschläge, wie die hellenistischen Schulen das Problem der Vereinbarkeit von Determinismus und Freiheit zu lösen beabsichtigten, erläutert, dargestellt und bewertet. Dem 'logischen Determinismus' kommt hierbei besondere Aufmerksamkeit zu, da dieser auf einer für den heutigen Leser ungewöhnlich starken Wahrheitsauffassung basiert. Dieser 'starke Wahrheitsbegriff' ist Schlüssel für das angemessene Verständnis des logischen Determinismus und der hellenistischen Fatumsdiskussion.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 - 5 = 


Netiquette