Wissen und Bildung in der antiken Philosophie
Rapp / Wagner (Hg)
2006, 376 S, Gb, (Metzler)
Bestell-Nr. 124186

24,95 EUR

Was können wir wissen? Führende Philosophiehistoriker unserer Zeit stellen prägnant vor, welche Antworten die antike Philosophie auf diese Frage gegeben hat - von den Vorsokratikern und Sophisten über Platon und Aristoteles bis zu den Skeptikern, Stoikern und Neuplatonikern der Spätantike. Dabei werden Aspekte der Erkenntnistheorie sowie der Bildung und Erziehung gleichermaßen berührt. Eine umfassende Dokumentation des viel beachteten ersten Kongresses der Gesellschaft für antike Philosophie.
 
Christof Rapp; Professor für Philosophie der Antike und Gegenwart an der Humboldt-Universität BerlinTim Wagner; wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Philosophie der Antike und Gegenwart an der Humboldt-Universität Berlin
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 - 2 = 


Netiquette