Kierkegaard und Schelling
Freiheit, Angst und Wirklichkeit
Hennigfeld / Stewart (Hg)
2002, 262 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 124925

104,95 EUR

Die Beiträge dieses Sammelbands behandeln die spannungsreichen Bezüge zwischen Kierkegaards Existenzdenken und Schellings Philosophie des Absoluten. Die Autoren werfen nicht nur ein neues Licht auf das Verhältnis Kierkegaards zur (Spät-) Philosophie Schellings und zum Idealismus überhaupt. Vielmehr eröffnen sie systematische Perspektiven, die - für die Philosophie, die Theologie und die Geisteswissenschaften insgesamt - gerade auch für gegenwärtige Problemstellungen von großer Bedeutung sind. 
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 + 3 = 


Netiquette