Machiavelli zur Einführung
Skinner, Quentin
2004, 152 S, Kt, (Junius)
Bestell-Nr. 125078

12,90 EUR

Niccolò Machiavelli (1469-1527) lehrte, dass Politiker bereit sein müssen, unmoralisch zu handeln. Sein Name ist Inbegriff von Skrupellosigkeit, List und Heuchelei. Was steckt hinter diesem schlechten Ruf? Welche Ansichten hat Machiavelli wirklich vertreten? Diese Fragen beantwortet Quentin Skinner, ein international herausragender Kenner der politischen Ideengeschichte, indem er die Hauptwerke Der Fürst, Discorsi und Geschichte von Florenz im Kontext der Frühen Neuzeit liest. Die hier in vierter Auflage erscheinende Einführung ist mittlerweile in 14 Sprachen übersetzt worden."Skinners Interpretation besticht durch ihre Klarheit." Frankfurter Allgemeine Zeitung
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 3 = 


Netiquette