Der Aufbau der Logik auf dem Boden der Philosophie des Lebens
Göttinger Vorlesungen über Logik und Einleitung in die Theorie des Wissens
Misch, Georg
1994, 592 S, Gb, (Alber)
Bestell-Nr. 125111

36,00 EUR

Diese Edition stellt erstmalig die Vorlesungen über Logik und Einleitung in die Theorie des Wissens des Göttinger Philosophen Georg Misch aus den Jahren 1927/1928 bis 1933/1934 vor. Sie verfolgen das Ziel, zum einen eine lebensphilosophische Grundlegung der Logik zu schaffen und zum anderen eine Gebietserweiterung der Logik zu leisten. Versucht wird die auf dem Wege einer Genese logischer Phänomene aus dem vorsprachlichen und (alltags)sprachlichen Ausdrucksverhalten. Mischs Entwurf einer umfassenden Theorie des Wissens entwickelt sich auf dem Boden von Diltheys Philosophie des Lebens sowie in kritischer Auseinandersetzung mit den positionen Heideggers und Husserks und verarbeitet eine Fülle logischer, sprachwissenschaftlicher, anthropologischer und verhaltenspsychologischer Literatur des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die Vorlesungen sind ein wichtiger Beitrag zur hermeneutischen Philosophie, insofern hier sprachliche und nicht-sprachliche Ausdrucks- imd Artikulationsweisen von erfahrenem Sinn sowohl in ihrer Bedeutung für die Theorie des Verstehens als auch in ihrer Bedeutsamkeit für das menschliche Selbst- und Weltverständnis herausgestellt werden.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 - 1 = 


Netiquette