Ausgewählte Beiträge zu den Sektionen der GAP.5
Fünfter internationaler Kongress der Gesellschaft für Analytische Philosophie, Bielefeld, 22.-26. September 2003
Bluhm / Nimtz (Hg)
2004, CD-ROM, (Mentis)
Bestell-Nr. 125352

10,00 EUR

Die CD-ROM enthält 66 ausgewählte Beiträge zu den Sektionen der GAP.5, des Fünften Internationalen Kongresses der Gesellschaft für Analytische Philosophie. Die GAP.5 fand vom 22.-26. September 2003 in Bielefeld zum Thema "Philosophie und/als Wissenschaft" statt. Die Beiträge zu den Sektionen des Kongresses behandeln Themen aus den Arbeitsgebieten Logik, Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie, Sprachphilosophie, Philosophie des Geistes, Metaphysik und Religionsphilosophie, Normative Ethik und Ästhetik, Angewandte Ethik, Politische, Rechts- und Sozialphilosophie, Metaethik, Handlungs- und Entscheidungstheorie. Autoren der Beiträge: Matthias Adam, Holger Baumann, Sven Bernecker, Michael Blome-Tillmann, Davor Bodrozic, Johannes Brandl, Joachim Bromand, Uwe Czaniera, Gerhard Ernst, Eugen Fischer, Gordian Haas, Manfred Harth, Martin Hoffmann, Andreas Hüttemann, Ludger Jansen, Harald Köhl, Max Kölbel, Carsten Köllmann, Nikola Kompa, Manfred Kupffer, Bernd Ladwig, Uwe Lück, Christoph Lumer, Sebastian Lutz, Holger Lyre, René Majer, Verena Mayer, Erasmus Mayr, Lydia Mechtenberg, Kirsten Meyer, Uwe Meyer, Thomas Müller, Albert Newen, Karl-Georg Niebergall, Christian Nimtz, Michael Pauen, Nikolaj Jang Pedersen, Alexander Piecha, Bernd Prien, Klaus Rehkämper, Simon Robertson, Sebastian Rödl, Johannes Roggenhofer, Tobias Rosefeldt, Louise Röska-Hardy, Hans Rott, Michael Schefczyk, Stephan Schlothfeldt, Heike Schmidt-Felzmann, Benjamin Schnieder, Daniel Schoch, Ralph Schrader, Markus Schrenk, Peter Schroeder-Heister, Jörg Schroth, Gerhard Schurz, Mark Siebel, Jan Slaby, Ulrich Stegmann, Markus Stepanians, Ralf Stoecker, Michael Stöltzner, Christian Tapp, Bruno Verbeek, Markus Werning, Torsten Wilholt, Theo van Willigenburg
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 + 2 = 


Netiquette