Ethik des N├╝tzlichen
Texte zur Moralphilosophie im italienischen Humanismus
2007, 368 S, Kt, (Fink)
Bestell-Nr. 133813

45,90 EUR

Die ausgew├Ąhlten Texte illustrieren eine der Grundverbindlichkeiten fr├╝hhumanistischer Moralphilosophie, n├Ąmlich dass die philosophische Reflexion ├╝ber unser Handeln n├╝tzlich sein m├╝sse f├╝r das eigene Leben, f├╝r unsere Familie und f├╝r die politische Gemeinschaft. Durch die Aufwertung des N├╝tzlichen zum grundlegenden Bestimmungsgrund menschlichen Handelns haben die Humanisten eine Wende des Denkens vollzogen, deren Auswirkungen in den folgenden Jahrhunderten - bis zur Weiterentwicklung im Utilitarismus - in allen Bereichen des Denkens sp├╝rbar sind.
 

Bestellen
Blick ins Buch


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 + 5 = 


Netiquette