Herrn Gottfried Wilhelms Freiherrn von Leibnitz Theodicee
Das ist, Versuch von der Güte Gottes, Freiheit des Menschen, und vom Ursprunge des Bösen
Horstmann, Hubert (Hg)
1996, 580 S, 3 Abb, Gb, (Akademie)
Bestell-Nr. 135117

79,80 EUR


 
Nach der 1744 erschienenen, mit Zusätzen und Anmerkungen von Johann Christoph Gottsched ergänzten, vierten Ausgabe herausgegeben und kommentiert und mit einem Anhang versehen von Hubert Horstmann

Der deutsche Mathematiker, Jurist und Philosoph Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz (1646-1716) gilt als universeller Gelehrter und als eine der bedeutendsten Gestalten in der europäischen Kultur und Wissenschaft seiner Zeit. Seine Arbeiten sind nicht nur für die Philosophie, sondern auch für die Naturwissenschaften und die Mathematik grundlegend. Zudem wirkte Leibniz im politischen Bereich ebenso wie in Wissenschaftsorganisationen.
 

Bestellen
Blick ins Buch


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 + 2 = 


Netiquette