Mysterium Venerandum
Der trinitarische Gedanke im Werk des Bernhard von Clairvaux
Stickelbroeck, Michael
1994, 366 S, Kt, (Aschendorff)
Bestell-Nr. 135261

39,90 EUR


 
Michael Stickelbroeck (geb.1963) ist ein katholischer Theologe.
Seit dem 29. Juni 2002 ist er ordentlicher Professor für Dogmatik und ökumenische Theologie in St.Pölten.
Stickelbroecks derzeitige Forschungsschwerpunkte sind die Eschatologie und die Gnadenlehre.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 - 3 = 


Netiquette