Über die Staatsgewalt
Von Platons Idealstaat bis zur Europäischen Union
Weber-Fas, Rudolf
2000, 337 S, Gb, (Beck)
Bestell-Nr. 135415

44,00 EUR

Mit seiner neuartigen Konzeption bietet das Buch von Weber-Fas einen schnellen Zugang zu den Denkern und Ideen, die für die Entwicklung der abendländischen Staatsgewalt grundlegend wurden. Das Werk umfasst den gesamten geistigen Spannungsbogen von Platon bis Carl Schmitt. Für Bodenhaftung unter dem Ideenhimmel sorgen die eingefügten biographischen Kurzporträts.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 4 = 


Netiquette