Philosophie der Mythologie (1842)
Schelling, Friedrich W.
1968, 553 S, Gb, (Beck)
Bestell-Nr. 135488

76,00 EUR


 
Schelling (1775-1854) war einer der Hauptvertreter des deutschen Idealismus. Er bildete mit seiner Philosophie den Übergang zur Romantik und entwickelte dabei eine spekulative Naturphilosophie der Hierarchie der Naturkräfte. Dieser Ansatz mündete in eine Identitätsphilosophie. Seine metaphysischen Ansätze zur Religionsgeschichte brachten die Grundlagen zur späteren Religionswissenschaft hervor. In seiner Altersphase wandte sich Schelling einer tiefsinnigen Mystik zu, die von außen kaum zu durchschauen war. Durch seine vielseitigen philosophischen Ansätze wurde Schelling von unterschiedlichen Geistesströmungen vereinnahmt...
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 x 5 = 


Netiquette