Philosophie in der Küche
Kleine Kritik der kulinarischen Vernunft
Rigotti, Francesca
2003, 128 S, 8 Abb, Kt, (Beck)
Bestell-Nr. 135540

8,90 EUR

Die Autorin nimmt den Leser mit in ein Labor der kulinarischen Philosophie – aber auch in eine philosophische Küche, wo die beiden Welten plötzlich zusammentreffen: Wir essen Oliven und Feigen mit Aristoteles, sitzen mit Kant zu Tisch, picknicken mit Kierkegaard, verbringen unsere Zeit mit Sartre in einem der Rive gauche-Restaurants in Paris, schälen Kartoffeln mit Wittgenstein und schmecken so die Ideen, ja noch mehr die kulturelle Prägnanz der Speisen, die auf unseren Tisch kommen.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 x 2 = 


Netiquette