Wirkliche Ereignisse
Zur Begründung einer nichtreduktiven Theorie des Geistes unter besonderer Berücksichtigung der Kosmologie Alfred North Whiteheads
Neumann, Uwe
2006, 399 S, Kt, (Buchholtz)
Bestell-Nr. 135714

40,50 EUR

Uwe Neumann entwickelt eine nichtreduktive Theorie des Geistes, die anders als die so genannten "nicht-reduktiven" physikalistischenTheorien des Geistes der analytischen Philosophie die Eigenschaften des Geistes nicht sinnentstellt, sondern im Rückgriff auf die Naturphilosophie Whiteheads aufklärt und verständlich macht.Die letzten Bausteine der Welt sind geistige Ereignisse. Diese sind essentiell miteinander verbunden. In bewusster Abkehr von einemLeibnizschen Solipsismus der Monaden entwickelt Neumann eine neue Spielart der Kosmologie eines kommunikativen Universums.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 3 = 


Netiquette