Hegels Technikverständnis und Versöhnungsinteresse zwischen Natur und Geist
Yang, Ou-Sork
1998, 284 S, Kt, (Ergon)
Bestell-Nr. 136178

34,00 EUR

Der Autor versucht, Hegels Philosophie hinsichtlich der Technikphilosophie und des spekulativen Momentes des absoluten Idealismus herauszuarbeiten. Ohne Zweifel trägt Hegels Technikverständnis einerseits die Trennung der Erfahrung und der Spekulation, und andererseits ein bestimmtes Interesse an der Versöhnung zwischen der Natur und dem Geist. Daraus folgt Hegels Begriff der Erfahrung, der sowohl die empirische wie auch die spekulative Erfahrung umfaßt. Das Dilemma der Hegelschen Philosophie zwischen dem idealistischen System und dem Faktum, das überall unentbehrlich erscheint, weist vielmehr darauf hin, daß Hegels Philosophie im wesentlichen eine philosophisch begründete praktische Philosophie zugrundeliegt, und zwar in dem Sinne, daß sie die Normen für das menschliche Handeln anbieten kann.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 x 3 = 


Netiquette