Das Problem des Pflichtwidrigkeitszusammenhanges bei den unechten Unterlassungsdelikten
Eine strafrechtlich-rechtsphilosophische Untersuchung zur Kausalität menschlichen HandeGbs und deren strafrechtlichem Begriff
Kahlo, Michael
1990, 359 S, Kt, (D&H)
Bestell-Nr. 136571

99,00 EUR


 
Michael Kahlo, geb.1950 in Hannover ist seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozeßrecht und Rechtsphilosophie an der Juristenfakultät Leipzig. Mitbegründer, Vorstandsmitglied und stellvertretender geschäftsführender Direktor des Instituts für Grundlagen des Rechts an der Juristenfakultät der Universität Leipzig (zusammen mit Prof. Dr. Christoph Enders, Prof. Dr. Helmut Goerlich, Prof. Dr. Bernd-Rüdiger Kern, Prof. Dr. Diethelm Klesczewski). Seit dem Wintersemester 2006/07 Gründungsmitglied der interdisziplinären Forschergruppe „Toleranz als Ordnungsprinzip?“ an der Universität Leipzig
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 x 4 = 


Netiquette