Denn sie wissen nicht, was sie tun
Geniessen als ein politischer Faktor
Zizek, Slavoj
2008, 320 S, Kt, (Passagen)
Bestell-Nr. 136877

33,00 EUR

Denn sie wissen nicht was sie tun ist die philosophisch-psychoanalytische Auseinandersetzung Slavoj Zizeks mit dem Genießen von "Populär-Kultur". Dabei entlarvt der Autor das Genießen als politischen Faktor im ideologischen Diskurs.
 
Slavoj Zizek, geboren 1949 in Ljubljana, Slowenien, ist Philosoph und Psychoanalytiker.
 

Bestellen
Blick ins Buch


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 + 3 = 


Netiquette