Spuren und Stürze
Aufzeichnungen aus Skizzenbüchern 1984-1987
Struve, Wolfgang
1999, 112 S, 4 Abb, Kt, (Passagen)
Bestell-Nr. 136928

15,00 EUR

Spuren und Stürze sind Aufzeichnungen der vielen Reisen und geistigen Wanderungen des Philosophen Wolfgang Struve, eine skizzenbuchhafte Dokumentation der letzten Jahre. Als meditierendes Denken sind diese Kurztexte mit den Landschaftsaquarellen für den Autor zu einer untrennbaren Einheit geworden. Struve geht es dabei nicht um den Gewinn neuer Einsichten und Erkenntnisse, vielmehr möchte er durch das unablässige Wiederholen gewisser Gedankenzüge aus den leeren Gleisen des gewohnten Vorstellens und Urteilens heraustreten, indem er "nicht Werk und Vollendung, sondern Vollzug und Übung" zum Leitfaden seines Schreibens erklärt. Seine Texte versteht er als unablässiges, immer bestimmter werdendes Verfolgen einer Spur, als eine Art reflexiver Fährtensuche. Es ist die innere Übung, die das Geschriebene immer differenzierter und zugleich einfacher werden läßt.
 
Wolfgang Struve, geboren 1917, ist Professor der Philosophie i.R. an der Universität Freiburg im Breisgau. Zahlreiche Veröffentlichungen, einige in mehrere Sprachen übersetzt.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 - 2 = 


Netiquette