Rechtes Auflichten
Chang Tsai
1996, 326 S, Gb, (Meiner)
Bestell-Nr. 139168

48,00 EUR

Chang Tsai (1020-1078) gab mit seiner enzyklopädisch angelegten Auseinandersetzung mit den kanonischen Schriften der alten chinesischen Tradition einen entscheidenden Anstoß zur Begründung des Neokonfuzianismus. Sein Werk eignet sich daher in besonderem Maße, einen methodischen und philosophischen Zugang zu den Grundlagen des chinesischen Weltbildes zu eröffnen.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 x 2 = 


Netiquette