Xiong Shilis Neue Nur-Bewusstseins-Theorie
Zhang, Qingxiong
1993, 158 S, Pb, (Lang)
Bestell-Nr. 141946

48,20 EUR

Xiong Shili (1885-1968) war ein grosser Philosoph in China. Die von ihm begründete philosophische Schule, die als Neuer Konfuzianismus bezeichnet wird, ist eine bedeutungsvolle philosophische Richtung im gegenwärtigen chinesischen Kulturkreis. In Xiong Shilis Nur-Bewusstseins-Theorie finden sich sowohl seine eigenen Auffassungen als auch die Auffassungen der buddhistischen Yogâcâra-Schule in bezug auf die Struktur des Bewusstseins, die Tätigkeit der Erkenntnis und die philosophische Methode, welche in Europa bis jetzt noch ziemlich unbekannt sind. Xiongs Interpretation beleuchtet das Wesen des Konfuzianismus und des Buddhismus sowie das Verhältnis zwischen östlicher und westlicher Philosophie.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 + 5 = 


Netiquette