Philosophie und Psychologie
Leib und Seele - Determination und Vorhersage
Marx, Wolfgang (Hg)
1988, 214 S, Ln, (Klostermann)
Bestell-Nr. 142620

19,00 EUR

Das Leib-Seele-Problem, das das menschliche Denken von Anfang an bewegt und gerade in jüngster Zeit wieder intensive Diskussionen ausgelöst hat, wird vielleicht niemals eine schlüssige Auflösung erhalten können; dieses "negative" Ergebnis drängt sich auf, wenn man sich die Vielfalt der divergenten Lösungsansätze vor Augen stellt. Aber auch ohne eine befriedigende Theorie über das psychophysische System im Ganzen läßt sich doch im einzelnen sehr viel und erheblich mehr sagen, als dies bisher der Fall war. Psychologen, Tiefenpsychologen und Psychiater haben in den letzten hundert Jahren eine kaum überschaubare Fülle von Einsichten in den Interdependenzzusammenhang von Leib und Seele gewonnen. Die hier versammelten Aufsätze legen beredtes Zeugnis darüber ab, wie vielfältig, wie differenziert diese Beziehungen sind, und wie dementsprechend die Methoden ihrer Erschließung disponiert werden müssen. Ebenso wie das Leib-Seele-Problem hat seit dem Beginn des wissenschaftlichen Denkens die Frage den Menschen bewegt, ob und inwieweit menschliches Handeln frei ist, ob und inwieweit man es als determiniert anzusehen hat. Die zu diesem Themenkomplex hier versammelten Aufsätze stellen Versuche dar, für das menschliche Handeln bzw. einige seiner Teilbereiche Determinationen bzw. deren Erklärungsmodelle bereitzustellen, durch die Vorhersagen von Verhalten möglich werden.Aus dem Inhalt: Jochen Fahrenberg: Einige Thesen zum psychophysischen Problem aus der Sicht der psychophysiologischen Forschung - Wolfgang Loch: Uber das Bedingungsgefüge Schmerz - Abwehr - Ich - Trieb - Bewußtsein. Freuds Beitrag zur Frage des psychosomatischen Zusammenhangs - H. Helmchen: Determinanten krankhaften Verhaltens aus psychiatrischer Sicht - Hans Westmeyer: Verhalten - Vorhersage - Determination - Thomas M. Seebohm: Uber das Problem der Beschreibung einander bedingender Ereignisse - Josef Simon: Leib und Seele - Gerold Prauss: Zur Philosophie des Psychisch-Geistigen
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 - 1 = 


Netiquette