Metaethik und theologische Ethik
Der Personalismus als Versuch einer auf Erfahrung begr├╝ndeten Ethik
Fuchsloch, Maria
1988, 278 S, Kt, (EOS)
Bestell-Nr. 142790

14,80 EUR

Metaethik nennt sich eine seit Beginn des 20. Jahrhunderts im angloamerikanischen Sprachraum entwickelte Forschungsrichtung, die die Natur der Moral im Allgemeinen zu bestimmen versucht und dabei beispielsweise semantische Analysen moralischer Urteile ausarbeitet. In der Metaethik werden keine inhaltlichen Aussagen bez├╝glich der moralischen Bewertung einzelner Handlungen gemacht.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 x 3 = 


Netiquette