An Inquiry concerning Virtue or Merit
1st and 2nd Version
1984, 315 S, Gb, (frommann-holzboog)
Bestell-Nr. 144209

318,00 EUR

Die Erstfassungen beider Schriften weichen stark von den endgültigen Fassungen in den >Characteristicks< ab. Um dem Leser die Möglichkeit zur unmittelbaren Rekonstruktion der Textgenese zu bieten, werden beide Fassungen absatzparallel wiedergegeben. Die deutschen Übersetzungen erscheinen gesondert als Band II,3. >Die Moralisten< und die >Untersuchung über Tugend und Verdienst< sind wohl die bekanntesten Abhandlungen der >Characteristicks<. Shaftesbury hat sie im zweiten Band seiner Ausgabe zusammengestellt. Dabei könnten sie kaum gegensätzlicher sein: Die >Untersuchung< enthält eine ziemlich streng argumentierende Darstellung seiner Moralphilosophie, die als "Study of Happiness" und "Matter of Practice" auf das praktische Wissen vom rechten Leben zielt. Unter der Maske eines Kritikers hat Shaftesbury sich in den >Vermischten Betrachtungen< mit Bezug auf die >Untersuchung< selbstironisch "einen förmlichen und ausgemachten Philosophen, einen Systematiker, Dogmatiker und Ausleger" genannt. Die >Philosophische Rhapsodie< dagegen ist ein kunstvoller philosophischer Dialog, in dem Shaftesbury an die alte Tradition des sokratischen Dialogs erinnert, zugleich aber Charaktere und Probleme seiner eigenen Epoche mit literarischer Eleganz in Szene setzt. So wurden >Die Moralisten< zu einem neuzeitlichen Musterbeispiel dieser literarischen Gattung. - Die beiden Abhandlungen vereinigen alle zentralen Themen der >Characteristicks<.
 

Bestellen
Blick ins Buch


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 x 5 = 


Netiquette