Das Projekt der Ideologie
Studien zur Konzeption einer Ersten Philosophie bei Destutt de Tracy
Lorenz, Ulrich
1994, 263 S, Gb, (frommann-holzboog)
Bestell-Nr. 144241

18,00 EUR

Die Arbeit versucht, den Begriff Ideologie so zu rekonstruieren, wie ihn Destutt de Tracy vor allen späteren Begriffszerstückelungen entworfen hat. Die Ideologie ist für ihn eine anthropologisch orientierte Philosophie des Bewußtseins. Dieser Ansatz der Ideologie ist heute noch bedeutsam."Der Begriff der "Ideologie" soll in der vorliegenden Untersuchung so rekonstruiert werden, wie er von Destutt de Tracy seinerzeit konzipiert wurde, was dazu führt, daß Ideologie sich - L. zufolge - "als eine anthropologisch orientierte Philosophie des Bewußtseins" erweise. Dabei geht es L. - neben der textimmanenten Rekonstruktion der Ideologie - vor allem um eine Gegenüberstellung des Konzepts von Destutt de Tracy mit dessen Rezeption, die zu dem Fazit gelangen läßt, "daß der Ansatz der Ideologie auch heute noch eine gewisse Bedeutsamkeit beanspruchen" dürfe." U. Hinke-Dörnemann, Bibliographie de la Philosophie
 

Bestellen
Blick ins Buch


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 + 5 = 


Netiquette