J. G. Fichte - Gesamtausgabe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Briefe 1793-1795
Lauth / Jacob (Hg)
1970, 511 S, 2 Abb, Gb, (frommann-holzboog)
Bestell-Nr. 144303

296,00 EUR

Band 2 enthält vor allem die Briefe, die mit Fichtes Berufung nach Jena zu tun haben. Zu den Korrespondenten gehören Lavater, Reinhold, Kant, Goethe, Maimon, Schiller und Jacobi. Fichtes Briefe geben ein lebendiges Bild von den damaligen Studentenunruhen. Die Briefe an Reinhold und Schiller sind erste Zeugnisse einer Abgrenzung gegen den Kritizismus und Schillers ästhetische Konzeption.
 

Bestellen
Blick ins Buch


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 + 1 = 


Netiquette