Die Gegenwart des Gegenwärtigen
Festschrift für P. Gerd Haeffner SJ zum 65. Geburtstag
Drewsen / Fischer (Hg)
2007, 608 S, Gb, (Alber)
Bestell-Nr. 144553

59,00 EUR

Was heißt Gegenwart? In welchem Verhältnis steht sie zur Zeit? Wie fundamental bestimmt sie unsere menschliche Existenz? Welche Rolle spielt sie für das religiöse Leben? Diesen und anderen Fragen widmet sich diese Festschrift für Gerd Haeffner SJ. 36 deutsche und 7 französische Beiträge aus Philosophie und Theologie erhellen die verschiedenen Facetten des Begriffs ‚Gegenwart’. Philosophiehistorische und phänomenologische Analysen zum Verhältnis von Gegenwart und Zeitlichkeit sowie zur Gegenwart als fundamentaler Bestimmung unseres In-der-Welt-Seins bilden den Schwerpunkt des philosophischen Teils. Die theologischen Beiträge fragen nach Formen der Gegenwart Gottes in der religiösen Erfahrung und nach der Vergegenwärtigung des Heiligen.
 
Inhalt: I. Gegenwart und Zeitlichkeit 1. Das Vergangene 2. Das Zukünftige 3. Das Gegenwärtige 4. Die Zeit II. Anthropologie der Gegenwart 1. Gegenwart als existentielle Bestimmung des Menschseins? 2. Philosophische Anthropologie in der heutigen Zeit III. Theologie der Gegenwart 1. Gegenwart als Ort der Erfahrung des Heiligen 2. Gegenwärtige Herausforderungen der Theologie
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 + 5 = 


Netiquette