Ästhetische Grundbegriffe
Historisches Wörterbuch in sieben Bänden
Barck, Karlheinz (Hg)
2000, 6000 S, Gb, (Metzler)
Bestell-Nr. 144561

839,65 EUR

Von "Absenz" bis "Zeitalter/Epoche" enthält diese Enzyklopädie 170 Artikel, die von 150 renommierten Wissenschaftlern erarbeitet wurden. Ausgehend von der Gegenwart und ihrer Medienwelt wird die jeweilige Begriffsentwicklung im europäischen Kulturvergleich aufgezeigt. Im Vordergrund stehen jene Epochen, die durch die Ausbildung des Systems der Künste, die Geburt der Ästhetik als Disziplin und die Entstehung der Kunstphilosophie des deutschen Idealismus geprägt sind.Als Nachschlagewerk erweist dieses historische Wörterbuch nicht nur Lehrenden und Studenten wertvolle Dienste. Gerade in einer Zeit sich beschleunigenden Kulturwandels und globaler Öffnung aller Lebens- und Erfahrungsbereiche, wendet sich dieses Werk an alle, die sich mit dem Ästhetikbegriff auseinandersetzen wollen. 6 Bände Wörterbuch von A bis Z, 1 Registerband.
 
Karlheinz Barck, Projektleiter am Zentrum für Literaturforschung, BerlinDr. sc. Martin Fontius, Gründungsdirektor des Forschungszentrums Europäische Aufklärung, Potsdam. Dieter Schlenstedt, stellv. Chefredakteur der Weimarer Beiträge, 1992-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Literaturforschung; 1991-1997 Präsident des Deutschen P.E.N.-Zentrums (Ost)Burkhart Steinwachs, Literaturwissenschaftler und freier Kritiker, Lehrtätigkeit an den Universitäten Konstanz und Frankfurt/MainFriedrich Wolfzettel, Professor für Romanische Philologie, Frankfurt/Main.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 - 1 = 


Netiquette