Über Zivilisation und Differenz
Beiträge zu einer politischen Phänomenologie Europas
Hagedorn / Staudigl (Hg)
2007, 340 S, Kt, (K&N)
Bestell-Nr. 144615

36,00 EUR


 
Einleitung der Herausgeber – I. Europa und die Zivilisation – Hans Rainer Sepp: Über Zivilisation – Marcia Schuback Sa Cavalcante: Europas Zwischendeutigkeit – Sandra Lehmann: Die Wahrheit über Europa – Vakhtang Kebuladze: Europa als Ziel oder Europa als Antwort? Zur phänomenologischen Auffassung des Europabegriffs – II. Zivilisation und Differenz – Eddo Evink: Europas Orientierung. Derrida und PatoŽcka – Ludger Hagedorn: Überzivilisation und Differenz. Über PatoŽckas (Nach-)Europa – Olga Shparaga: Die Solidarität der Erschütterten: Zur Idee Europas aus mittel-osteuropäischer Perspektive – III. Europa und die Geschichte der Verantwortung – Tamás Ullmann: Phänomenologische Analyse der Verantwortung bei Patocka und Lévinas – Michael Staudigl: Zur Neubegründung des Politischen aus dem Geiste der Verletzlichkeit. Einige Bemerkungen zum Begriff der Verantwortung nach Emmanuel Lévinas – Yvanka Raynova: Von der Zurechnung zum Versprechen: Zum Umdenken der Verantwortung bei Paul Riœeur – Eddo Evink: Kontextualität und Geschichte der Verantwortung. Patocka und die Moderne – IV. Anthropologie und Phänomenologie des Politischen – Peter Trawny: Auf den Knien leben. Zum Verhältnis von Anthropologie und Politik bei Hannah Arendt – Endre Szécsényi: Remarks on Hannah Arendt’s Political Phenomenology – Csaba Olay: Labor, Work and Action in Arendt’s Political Existentialism – Ivan Chvatík: Prolegomena zu einer Phänomenologie des menschlichen Lebens in den späten Essays Jan PatoŽckas – Nathalie Frogneux: Die unerträgliche menschliche Forderung. Perspektiven des Tragischen im Denken Jan PatoŽckas. Ludger Hagedorn (geb. 1967) ist Fellow der Tschechischen Akademie der Wissenschaften und lehrt Philosophie an der Prager Karls-Universität. Michael Staudigl (geb. 1971) war zuletzt Habilitationsstipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und ist gegenwärtig Research Associate am Institut für die Wissenschaften vom Menschen in Wien.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 + 3 = 


Netiquette