Aufklärung und Gegenaufklärung in der europäischen Literatur, Philosophie und Politik
Von der Antike bis zur Gegenwart
Schmidt, Jochen (Hg)
1989, 547 S, Gb, (WBG)
Bestell-Nr. 144681

17,00 EUR

Nicht jede Zeit hat ihre Aufklärung, aber jede Aufklärung findet in den Grenzen ihrer Zeit statt. Daß Aufklärung wesentlich von geschichtlichen Erfahrungen mitbestimmt und keineswegs bloß von einem linearen Fortschritt der Zivilisation oder gar von einer überzeitlichen und abstrakten Rationalität determiniert ist, zeigt dieser Band in eindrucksvoller Weise. Sauberes, sehr gut erhaltenes Exemplar.
 
Mit Beiträgen von Jochen Schmidt, Manfred Fuhrmann, Eric Robertson Dodds, Walter Haug, Kurt Flasch, Herfried Münkler, Jürgen Brummack, Lothar Fiertz, Wido Hempel, Iring Fetscher u.v.a.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 - 5 = 


Netiquette