Der moralische Status von Tieren
Der philosophische Umgang mit widersprüchlichen Intuitionen
Danz, Peter
2007, 208 S, Kt, (Hallescher)
Bestell-Nr. 144772

42,00 EUR

Die Studie von Peter Danz beleuchtet die "Wertigkeit" menschlichen Daseins gegenüber dem Tier unter moralischen und ethischen Aspekten. Eine Betrachtung, die die eigenen Verhaltensweisen auf den Teststand bringt und in gesellschaftlichen Kontext stellt.
 
1. Einleitung 2. Der anthropozentrische Standpunkt 2.1 Die imago-dei-These 2.2 Die Überlegenheit des Menschen als Verstandeswesen 2.3 Fähigkeit zur sozialen Reziprozität 3. Der pathozentrische Standpunkt 4. Der biozentrische Standpunkt 5. Der holistische Standpunkt 6. Die ständige Gefahr des Naturalistischen Fehlschlusses 7. Bisheriges Fazit 8. Offene Rationalität 9. Die vorläufige Rechtmäßigkeit unserer Intuitionen: Chancen und Grenzen der offenen Rationalität Literatur
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 2 = 


Netiquette