Sein und Geist
Systematische Untersuchung über Grundprobleme und Aufbau mittelalterlicher Ontologie
Müller, Max
1981, 245 S, Gb, (Alber)
Bestell-Nr. 144811

49,00 EUR

Die Arbeit, 1936 als Habilitation des Autors vorgelegt, untersucht die Differenz von 'ens reale' und 'ens rationis' in seiner ontologischen Relevanz, wie sie erstmals bei dem frühneuzeitlichen spanischen Scholastiker Franz Suarez (disputationes metaphysicae) in aller Schäfre herausgestellt worden ist. Die Untersuchung ergibt, daß de facto die ganze Problematik dieser Differenz schon bei Thomas v. Aquin vorhanden und gesehen ist; und zwar nicht nur als die kategoriale Unterscheidung der ersten und zweiten Substanz, sondern durchgängig als die Dialektik von 'ens quo' und 'ens quod'. So ist denn auch diese zweite Auflage um den Beitrag "Die Aktualität des Thomas von Aquin" erweitert. Zustand tadellos.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 2 = 


Netiquette