Abstrakt Exakt Obskur
Philosophische Gedankenexperimente Kunst
Staschok, Mireille
2007, 100 S, Kt, (Logos)
Bestell-Nr. 145004

19,00 EUR

Philosophen benutzen irreale Situationen, um anschaulich für oder gegen Theorien zu argumentieren. Sie "forschen" mit Gedankenexperimenten. Dies ist ein auch innerhalb der Philosophie strittiges Verfahren. Ein klarer Vorteil von Gedankenexperimenten ist, dass sie einen intuitiv gut erfassbaren, aber durchaus ernsthaften und häufig anspruchsvollen Einstieg in wichtige philosophische Themen bieten und zum Nachdenken herausfordern. Dieses Buch enthält zwanzig dieser "exakten Phantasien" und Entwürfe Berliner Künstler, die sich mit ihnen auseinandergesetzt haben. Dies ermöglicht einen faszinierend anderen Blick auf die aufgeworfenen philosophischen Fragen.
 
Mit einem Vorwort von Daniel Cohnitz und Sören Häggqvist. Mitwirkende Künstler: ATAK (Georg Barber), Martin Barber, Beatrice Bolesch, Saskia Kästner, Victor Kégli, Christiane Klatt, Stephan Kurr, Alexander Schammler, Janna Skroblin, Sophie Weckeßer.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 - 5 = 


Netiquette