Stellenindex und Konkordanz zu Kants 'Bemerkungen zu den Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen'
Mit einem Stellenindex zu den 'Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen' als Anhang
Delfosse / Hinske
2006, 1300 S, Gb, (frommann-holzboog)
Bestell-Nr. 145365

1.074,00 EUR

Kants Bemerkungen in seinem durchschossenen Handexemplar der >Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen< sind die wohl privatesten, ja intimsten Aufzeichnungen Kants. Sie gehören zu den am frühesten veröffentlichten Teilen seines handschriftlichen Nachlasses und haben die Kantforschung daher seit langem beeinflußt. Neben zahlreichen anthropologischen Reflexionen enthalten sie wichtige Vorentwürfe zu Kants kritischer Ethik. Der vorliegende Indexband gestattet erstmals exakte Einblicke in die Bandbreite der in jenen Notizen enthaltenen Themenstellungen. Darüber hinaus erlaubt der dem Band beigefügte Index zu den >Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen<, das Sprachgut der beiden Textcorpora miteinander zu vergleichen und Rückschlüsse auf Kants Sprachentwicklung - und damit auch auf die Abfassungszeit der >Bemerkungen< - zu ziehen. Eben damit liefert der Indexband zugleich auch Maßstäbe für die leidige Frage nach der Datierung von Kants Nachlaß als ganzem.
 

Bestellen
Blick ins Buch


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 + 4 = 


Netiquette