Karl Jaspers - Philosophie und Psychopathologie
Eming / Fuchs (Hg)
2007, 324 S, Gb, (Winter)
Bestell-Nr. 145368

42,00 EUR

Die abgedruckten Aufsätze sind die Texte der Vorträge, die auf dem Russisch-Deutschen Symposium in Moskau vom 1. bis 3. Juni 2005 gehalten worden. Die Forschungsergebnisse des Symposiums, die hier erstmals der Öffentlichkeit vorgelegt werden, bestätigen die Aktualität des Denkens Karl Jaspers’ für die gegenwärtige menschliche Lebenswirklichkeit, für die aktuellen Probleme der Psychopathologie und der Psychotherapie sowie für zentrale soziale Probleme im Zeitalter der Globalisierung. Vor allem die jasperssche späte Weltphilosophie erwies in den Diskussionen ihre zeitgenössische Bedeutung.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 4 = 


Netiquette