Dialecticae libri duo (1572)
Lat.-Dt.
Ramus, Petrus
2010, 144 S, Gb, (frommann-holzboog)
Bestell-Nr. 145474

142,00 EUR

Die Ausgabe der 'Dialecticae libri duo' von 1572 ist das letzte und wirkungsmächtigste Werk des Petrus Ramus. Es führt - in der Tradition Agricolas - in die Ciceronianische Topik ein und reflektiert, inwieweit eine systematische Anleitung zur Urteilsfindung möglich ist. Der Rückgriff auf die literarischen Klassiker (Vergil, Ovid und Cicero) markiert bereits stilistisch die Abgrenzung zur scholastischen Tradition. Ramus greift zwar formale Elemente der Aristotelischen Logik auf, behandelt diese aber mit einer speziellen Methode, die den Ramismus im 16. und 17. Jahrhundert zu der Gegenkonzeption aristotelischer Schulphilosophie werden läßt. Die vorliegende Edition macht diesen zentralen Text des Ramismus - zusammen mit einer neuen Übersetzung und Einleitung - wieder greifbar.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 - 3 = 


Netiquette