Philosophie im Islam
Graness / ben-Abdeljelil (Hg)
2007, 144 S, Kt, (Wiener Ges.)
Bestell-Nr. 145570

16,00 EUR


 
Anke GRANESS und Jameleddine BEN-ABDELJELIL: Editorial. Mohamed TURKI: Herrschaft und Demokratie in der arabischen Welt. Sari HANAFI: Kulturelle Differenz oder kulturelle Hegemonie? Meinungsfreiheit und Universalität im Streit um die dänischen Karikaturen. Zerrin KURTOGLU: Eine Kritik der orientalistischen Auffassung der falsafa-Tradition. Souleymane Bachir DIAGNE: Iqbal - Philosophie des Neuseins. Sarhan DHOUIB: "Dialog der Kulturen" versus "Kampf der Kulturen"? Die Aktualität von Ibn Ruschd in der arabisch-islamischen Philosophie der Gegenwart. Abbas MANOOCHEHRI: Die Dialektik der Asabiyya und die Sozialphilosophie des 'umran. Ashgar Ali ENGINEER: Islam: Religion und Vernunft. (Interview mit Ursula BAATZ) Harald LEMKE: Der wahre Geschmack des Zen. Zur japanischen Weg-Kunst des Essens - ryôridô. Jameleddine BEN-ABDELJELIL: Schriften und Werke zur Philosophie im modernen arabisch-islamischen Kontext. Ein Literaturbericht.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 + 4 = 


Netiquette