Nietzsche und Frankreich
Stingelin / Pornschlegel (Hg)
2009, 392 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 145592

129,95 EUR

Friedrich Nietzsche hat Frankreich ein Leben lang wertgeschätzt. Es war gleichzeitig das Land, in dem er sich am frühestens verstanden zu wissen glauben durfte. Nietzsche und Frankreich umreißt eine Vielzahl und Vielfalt unterschiedlicher Begegnungen, die sich jeweils durch ihre Wechselwirkung auszeichnen und in ihrer historischen wie systematischen Tiefendimension bzw. Aktualität ausgelotet werden.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 + 3 = 


Netiquette