Gottmenschliche Einheit bei Hegel
Eine logische und theologische Untersuchung
Wendte, Martin
2007, 374 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 145597

139,95 EUR

Das Christentum sagt, dass Jesus Christus sowohl wahrer Mensch als auch wahrer Gott war. Doch wie kann das genauer gedacht werden? Das Buch rekonstruiert umfassend, wie Georg Wilhelm Friedrich Hegel und damit einer der einflussreichsten und interessantesten Denker der Moderne diese Frage beantwortet. Anschließend wird Hegels Lösungsansatz aus theologischer wie aus philosophischer Perspektive kritisiert und der Ansatz eines eigenen Vorschlags skizziert. Zuletzt wird der explizite und implizite Umgang mit Hegel in der gegenwärtigen Theologie untersucht.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 x 1 = 


Netiquette