Geist als Ursache?
Mentale Verursachung im interdisziplinären Diskurs
Peschl / Batthyany (Hg)
2008, 164 S, Kt, (K&N)
Bestell-Nr. 146389

34,80 EUR


 
Teil 1: Person und intentionale Urheberschaft - Splett: Kann der Geist Körperliches in Bewegung setzen? - Quitterer: Gibt es geistige Ursachen? Ein Plädoyer für eine alternative Konzeption von Handlungskausalität - Teil 2: Wissenschaftstheoretische Analyse und Reflexion - Oeser: Die beiden Grundprobleme der Neurophilosophie: Bewusstsein und freier Wille - Held: Drei Desiderata für eine empirische Wissenschaft vom Bewusstsein - Teil 3: Zwischen Natur-/Neurowissenschaften und Philosophie - Walter: Mentale Verursachung: Kausale Exklusion als Argument gegen den nicht-reduktiven Physikalismus - Deecke: Ist Geist neurophysiologisch fassbar? - Mechsner: Psyche und Naturprozess - Teil 4: Von der Quantenphysik zum Dualismus - Wackermann: Jenseits der psychophysischen Dualität: Wirklichkeit des Geistes - Beck: Quantenprozesse - Mikroschalter im neuronalen Netz des Gehirns? - Meixner: Physikalismus, Dualismus und intellektuelle Redlichkeit - Kurzdarstellung der Autoren.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 - 2 = 


Netiquette