Zu Kants Kritischer Philosophie
Wagner, Hans
2008, 168 S, Kt, (K&N)
Bestell-Nr. 146466

24,80 EUR

HANS WAGNER (15.1.1917-1.2.2000) war einer der profiliertesten Erneuerer einer Transzendentalphilosophie im Geiste Immanuel Kants. Der vorliegende Band enthält neben einem nachgelassenen Text zum Kausalitäts- und zum Wechselwirkungs-Prinzip alle Abhandlungen, die Hans Wagner nach Erscheinen der Sammlung "Kritische Philosophie" (1980) veröffentlicht hat. Die Arbeiten sind, mit Ausnahme eines im Anhang abgedruckten Textes, ausschließlich Problemen der Kantinterpretation gewidmet. Die Analyse der Kritischen Philosophie Kants war für Hans Wagner immer zugleich auch philosophisch-systematische Arbeit. Darauf beruht die Aktualität seiner Kantstudien.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 - 2 = 


Netiquette