Willensfreiheit und Determinismus
Keil, Geert
2018, 2.A., 160 S, Kt, (Reclam)
Bestell-Nr. 147588

6,80 EUR

Schließen Freiheit und Determinismus einander aus - oder tun sie das nicht? Viele Philosophen meinen, dass es auch in einer determinierten Welt einen freien Willen geben kann. Ob sie Recht haben, hängt u.?a. davon ab, was mit »freiem Willen« überhaupt gemeint ist. Geert Keil gibt einen Überblick über den Stand der Debatte, führt in die einschlägige Begrifflichkeit ein, diskutiert die wichtigsten Argumente und gibt prägnante Antworten auf die aufgeworfenen Fragen. Der Band wurde für diese zweite Auflage vollständig überarbeitet.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 + 4 = 


Netiquette