Die Zerbrechlichkeit des Wahren
Richard Rortys Neopragmatismus und Adornos Negative Dialektik
Kronenberg, Bernd
2010, 424 S, Kt, (transcript)
Bestell-Nr. 148648

35,80 EUR

Richard Rortys Kritik am philosophischen Fundierungsanspruch hat zahlreiche Debatten entfacht. Bernd Kronenberg rekonstruiert das neopragmatische Modell hinter dieser Kritik, das von sozialen Praktiken statt von Wissensfundamenten ausgeht. Hieran knüpft der Versuch einer Neuinterpretation der Negativen Dialektik Adornos an: Jener Fundierungsanspruch bestätigt die Vorherrschaft identifizierenden Denkens, das durch die gesellschaftlichen Praktiken der Gleichsetzung in der Realität verankert ist, die das Denken ihrerseits prägt. Das Buch entfaltet diese Dialektik im sprachphilosophischen, erkenntnis- und gesellschaftstheoretischen Kontext.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 + 4 = 


Netiquette