Die Methode
Bd. 1: Die Natur der Natur
Morin, Edgar
2010, 487 S, Kt, (Turia+Kant)
Bestell-Nr. 149437

40,00 EUR

Politisch ist Edgar Morin – nach seinem Engagement in der Résistance, in der Dritten Welt und, nach dem Krieg, gegen den Stalinismus (in der Bewegung »Socialisme ou barbarie«) – heute als Verfechter der Europa-Idee bekannt, die er in aller Widersprüchlichkeit und Brüchigkeit gegen ein Europa der Wirtschaft festhalten will: In der Vielfalt der europäischen Denkgeschichte liegt das Potenzial einer »zweiten Renaissance« und einer weltweiten Kultur der Differenz.

Die »Komplexität« ist auch sein Grundbegriff als Philosoph und Wissenschaftler. Morin war Direktor des »Centre national de la recherche scientifique« (CNRS). Im ersten Band seines sechsbändigen Grundlagen-Werkes über die Methode geht er epistemologischen und logischen Fragen der Organisation und Komplexität des naturwissenschaftlichen Wissens nach: »Ich liefere keine Methode, ich beginne mit der Erforschung der Methode. Ich beginne … in vollem Bewusstsein mit der Verweigerung der Vereinfachung.« Ziel ist die Öffnung der Wissenschaften für ethische und soziale Fragen, für ihre »anthropo-soziale« Dimension.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 1 = 


Netiquette