Bildung als Kunst
Fichte, Schiller, Humboldt, Nietzsche
Stolzenberg / Ulrichs (Hg)
2010, 235 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 149539

94,95 EUR

Der Band Bildung als Kunst beleuchtet die Bildungskonzepte Fichtes, Schillers, Humboldts und Nietzsches. Zum einen arbeiten die Autoren an ihnen das theoretische Profil der ästhetischen Bildung im 18. und 19. Jahrhundert heraus. Zum anderen widmen sich die Beiträge dem Ziel der Selbstaufklärung der Vernunft in der interdisziplinär aufgesetzten Bildungstheorie am Schnittpunkt von Pädagogik, Philosophie und Kunst. Zudem eröffnet die Beschäftigung mit dem Konzept der ästhetischen Bildung neue Perspektiven auf die Bildungsdebatte der Gegenwart.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 - 5 = 


Netiquette