Jahrbuch der Österreichischen Karl-Jaspers-Gesellschaft 24/2011
Karl-Jaspers-Gesellschaft (Hg)
2011, 216 S, Kt, (Studien)
Bestell-Nr. 152468

24,90 EUR

Dieser Band enthält Beiträge zur Aktualität von Jaspers´ Konzept der personalen Identität (Immel), seiner Erkenntnistheorie (Achella), seiner Auffassung von Krankheit (Gens) und den Grenzsituationen des menschlichen Lebens (Wojcieszuk), sowie seinem Verständnis von Philosophie (Schene) und der geisteswissenschaftlichen Weltorientierung (Thurnher). Ergänzend dazu finden sich Artikel mit Vergleichen zu anderen Philosophen, wie Konfuzius (Y. Lee), Lévinas (Opatz) und Gadamer (Olay).
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 x 4 = 


Netiquette