Recent Contributions to Dilthey’s Philosophy of the Human Sciences
Lessing / Makkreel / Pozzo (Hg)
2011, Kt, (frommann-holzboog)
Bestell-Nr. 205368

38,00 EUR

Die Geisteswissenschaften zu verstehen, was sie sind und was sie erreichen können, ist heute, hundert Jahre nach Diltheys Tod, eine genauso wichtige Aufgabe wie zu dessen Lebzeiten. Diltheys Argumente und seine Position einer umfassenden philosophischen Grundlegung der Geisteswissenschaften sind auch heute noch von Bedeutung. Seine Verteidigung der Autonomie der geistigen Welt angesichts der positivistischen Herrschaftsansprüche liefert wichtige Gesichtspunkte für die Evaluierung geisteswissenschaftlicher Forschung. Zum 100. Todestag Diltheys zeigen zehn renommierte Forscher anhand zweier Themengebiete – »Dilthey and Kant« sowie »Dilthey and Hermeneutics« – auf, wie Dilthey für heutige Fragestellungen fruchtbar gemacht werden kann. Die deutsch- und englischsprachigen Beiträge sollen insbesondere jenen Wissenschaftlern dienen, die sich der methodischen Erneuerung der intellectual history, der Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte sowie der Begriffsgeschichte verpflichtet haben.
 
Mit Beiträgen von Benjamin Crowe, Annette Hilt, Theodore Kisiel, Rudolf A. Makkreel, Massimo Mezzanzanica, Jared A. Millson, Eric Sean Nelson, Frithjof Rodi, Maja Soboleva und Denis Thouard.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 + 1 = 


Netiquette