Die Kraft des Lebens
Schopenhauers Welt als Wille und Vorstellung
Liederer, Christian
2011, Laufzeit 140 Min, 2 Audio CDs, (auditorium maximum)
Bestell-Nr. 209219

10,00 EUR

Arthur Schopenhauer zeigt sich seinen Lesern als ein „energisch düsterer Genius“ von „entsetzlicher Großartigkeit“, der für einen Umbruch in der Geschichte der Philosophie steht. Er entmachtet den menschlichen Intellekt und führt zu einem neuen Selbstverständnis des Menschen. Nicht primär Geist, sondern Naturwesen ist der Mensch; nicht der Intellekt, sondern der Triebwille bestimmt das menschliche Wesen und Handeln. Seine Reflexionen führen Schopenhauer dabei zu großen Fragen: Was lässt uns leben? Welche Macht organisiert unseren Organismus und schafft die Vielfalt der Wesen? Ist die Wirklichkeit ein Produkt unserer Träume? Welche Rolle spielt der menschliche Wille, und kann der Körper als Spiegelbild unseres Willens gelten? Christian Liederer zeichnet in seinem Hörbuch die wichtigsten Linien des schopenhauerschen Denkens nach und lässt den Hörer den Kern seines Weltbildes entdecken: seine Welt des Willens und der Vorstellung.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 + 4 = 


Netiquette