Einführung in das dialogische Denken
Heinze, Eva-Maria
2011, 192 S, Kt, (Alber)
Bestell-Nr. 214966

19,00 EUR

"Du (b)ist die erste Person" - so lautet der von Eugen Rosenstock-Huessy entlehnte Grundsatz des dialogischen Denkens. Neben Rosenstock-Huessy werden in dieser Einführung fünf weitere Philosophen vorgestellt, die auf je eigene Weise die Bedeutung der Dialogik deutlich machen: Franz Rosenzweig, Ferdinand Ebner, Martin Buber, Karl Löwith und Emmanuel Levinas. In der Zusammenschau dieser sechs Denkansätze zeigt Eva-Maria Heinze, wie der Gedanke einer dialogischen Ethik weiterentwickelt werden kann.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 - 2 = 


Netiquette